Adventszeit an der Grete-Schickedanz-Grundschule

Abstand halten – Hände waschen – Maske aufsetzen  Diese Regeln gelten 2020 auch in der Adventszeit. An der Grete-Schickedanz Grundschule wollte man in der Vorweihnachtszeit trotz des Abstandes doch ein wenig „näher“ zusammen kommen und so machten es sich die Klassen der Hersbrucker Grundschule in ihren Klassenzimmern gemütlich.

Auch ein Weihnachtsbaum fehlte in diesem Jahr nicht. Nach dem Motto „Wir schmücken unseren Baum mit guten Taten, freundlichen Worten und netten Blicken!“ bekam dieser eine ganz besondere Dekoration. Jeden Tag wurde es ein wenig mehr. Die Kinder malten und schrieben auf, wofür sie dankbar waren, was sie an anderen schätzten oder welch gute Tat sie vollbrachten. Und so schmückte sich der Baum, trotz früherer Schulschließung, mit zahlreichen „Kugeln“.

Auch auf Adventskränze, Adventskalender und Geschichten mussten die Kinder in diesem Jahr nicht verzichten. In einigen Klassenzimmer hat sich im Dezember sogar ein kleiner Wichtel eingeschlichen. Das Christkind konnte uns leider nicht persönlich besuchen, hinterließ jedoch in jedem Klassenzimmer einen süßen Gruß.

(Christina Ascher, Dez. 2020)

Mehr

Informationen des KM zu Selbsttest bei Schülern

Wir zählen bis 100

Endlich ist es soweit – wir lernen die Zahlen bis 100 kennen!  Im Homeschooling zählen

Video zur Einschulung 2021

Da unser Elternabend zur Einschulung in diesem Jahr nicht in gewohnter Weise stattfinden kann,  haben