Wie geht´s? Registrierung für ESIS

Krankmeldung über ESIS

Bitte beachten Sie:

  • Bitte geben Sie nur eine E-Mail-Adresse an, die Sie regelmäßig nutzen.
  • Wenn Sie mehrere E-Mail-Adressen anlegen, müssen für eine erfolgreiche Quittierung eines Elternbriefes Lesebestätigungen von allen angemeldeten E-Mail-Adressen erfolgen. In der Regel empfiehlt es sich daher, nur eine E-Mail-Adresse anzulegen!
  • Wenn Sie mehrere Kinder an der Schule haben, muss für jedes Kind das Formular getrennt ausgefüllt werden. Sie können aber jeweils die gleiche E-Mail-Adresse angeben. Damit erhalten Sie die Informationen nur einmal (ESIS optimiert hier den Versand).
  • Bei Teilung der Erziehungsverantwortung sollte jeder Erziehungsberechtigte mit seiner E-Mail-Adresse registriert sein.
  • Die nachträgliche Änderung der E-Mail-Adresse(n) ist mit dem gleichen Formular ohne Probleme jederzeit möglich.

 

Registrierung/ Anmeldung

Die Teilnahme an ESIS ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden. Wenn Sie sich nicht anmelden oder keine Emailadresse besitzen, bekommt Ihr Kind die Elterninformationen wie bisher in Papierform.

Was ist ESIS?

ESIS ist die Abkürzung für Elektronisches-(Eltern)-Schüler-Informations-System. Entwickelt wurde ESIS von Herrn Herbert Elsner, einem ehemaligen Elternbeiratsmitglied des Ohm-Gymnasiums in Erlangen. ESIS beschleunigt und erleichtert die Kommunikation zwischen Schule und Elternhaus erheblich. Es wird bereits an nahezu fünfhundert Schulen eingesetzt.

Es ist geplant, ESIS künftig in folgenden Bereichen einzusetzen:

  1. Elektronischer Versand der meisten Elternbriefe
  2. Elektronische Krankmeldung des Kindes

Wie funktioniert ESIS? / Was leistet ESIS?

Über ESIS erhalten Sie die meisten Elterninformationen automatisch an Ihre E-Mail-Adresse. Früher waren Sie es gewohnt, durch mitgegebene Elternbriefe, sonstige Informationen und Einladungen seitens der Schule in Papierform informiert zu werden. Sie mussten dann das entsprechende Schreiben per Rückmeldezettel mit Ihrer Unterschrift quittiert über Ihr Kind an die Schule zurückleiten.

Die Klassenleiter und Lehrer sammelten die Rücklaufabschnitte wieder während ihres Unterrichts ein und überprüften diese auf Korrektheit und Vollständigkeit.

Zur Optimierung dieser Vorgänge setzt unsere Schule nun mit ESIS ein elektronisches Informationssystem ein. Dadurch vereinfacht und beschleunigt sich das Verfahren für Sie: Die meisten Elterninformationen werden an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse versendet. In der E-Mail-Nachricht ist dann der entsprechende Elternbrief angehängt. Anstelle von zu unterschreibenden Rücklaufzetteln bestätigen Sie einfach den Erhalt der Informationen, indem Sie mit einem Klick die automatisch angeforderte Lesebestätigung akzeptieren oder auf die E-Mail antworten (sollte Ihr E-Mail-Programm keine automatische Lesebestätigung unterstützen, genügt es, die Mail einfach zurückzusenden:<antworten> <senden>).

Die Vorteile von ESIS